Cindy – Episode 25

The bedplane 17.12.2014

During the last weeks we were pretty busy with lots of different things. That’s why we went so silent here.

Last weekend Cindy and I took a little break from being busy and had a lovely pre-Christmasssy afternoon. First of all we brewed a bowl of yummy punch und made lovely cinnamonstars (starshaped cinnamon cookies). Then we sat down on our sofa, sipping the sweet and sticky stuff and nibbling at the cinnamonstars. Cindy got really talkative after the second cup. She started talking about the old days of her childhood. Suddenly she jumped to her feet. A little bit unstable already from our lovely potion she tottered into her room. I went to the kitchen to get some more of our selfmade christmas cookies and got another refill for our mugs. Cindy returned with a little shiny box, she stored in the trunk, she had brought with her and we made ourself comfy again in the shimmering light of the three burning candles on our Advent wreath. Then she opened secretively the box and got a contented smile on her face. I wasn’t allowed to peep in. She picked something out and showed it to me. Wow, it was an old foto. Very old with faded colours, but I could still see, what was on it. It was Cindy while still young standing in a weird kind of bed. Cindy beamed and instantly started explaing about the bedplane, her dad had made her for her third birthday.

I couldn’t stop her narrating. It was a fantastic and absorbing story she told me, but too long to tell you here right now. Maybe Cindy and I will find some time during the holidays to write down the story about her bedplane adventures.

You better stay tuned, so you won’t miss anything.

17.12.2014

Während der letzten Wochen waren wir sehr busy. Das ist der Grund für die Funkstille auf diesem Kanal.

Letztes Wochenende haben wir uns nun aber eine kleine Pause gegönnt vom busy sein und einen gemütlichen Nachmittag auf dem Sofa verbracht. Erst einmal haben wir uns einen Pott voll leckeren Punsch zusammengebraut und oberleckere Zimtsterne gebacken. Dann sind wir auf unser WG Sofa gezogen und haben das herrlich süße und klebrige Zeug genossen und die Zimtsterne geknabbert. Cindy wurde ziemlich redselig nach dem zweiten Becher. Sie fing an, über alte Zeiten zu plaudern. Plötzlich sprang sie vom Sofa auf. Schon etwas unsicher auf den Beinen von unserem wunderbar süffigen Trunk, wankte sie in ihr Zimmer. Ich ging in die Küche, um noch ein paar Zimtsterne nachzulegen und um unsere Becher noch ein letztes Mal aufzufüllen.

Cindy kam mit einer glänzenden Schachtel wieder, die sie in ihrer Truhe aufbewahrte. Wir machten es uns ein weiteres Mal auf dem Sofa gemütlich in dem schimmernden Licht der drei Kerzen unseres Adventskranzes. Dann öffnete sie geheimnisvoll die Schachtel und ein zufriedenes Lächeln breitete sich auf ihrem Gesicht aus. Mir wurde es untersagt, einen Blick mit hineinzuwerfen. Stattdessen reichte sie mir einen ersten Schatz heraus. Wow, es war ein altes Foto. Sehr alt mit vergilbten Farben, aber ich konnte trotzdem noch erkennen, was auf dem Foto zu sehen war. Es war die kleine Cindy, die auf einem urkomischen Bett stand. Cindy strahlte über das ganze Gesicht, als sie es mir zeigte. Und schon begann sie den Bettflieger zu erklären, den ihr ihr Vater zu ihrem dritten Geburtstag gebaut hatte. Ich konnte sie nicht mehr bremsen und sie erzählte und erzählte.

Es war eine fantastische und fesselnde Geschichte, die sie da zum Besten gab. Aber sie ist zu lang, um sie hier und jetzt wiederzugeben. Vielleicht finden wir über die Festtage ein wenig Zeit, um ihre Geschichte niederzuschreiben.

Bleiben Sie dran, damit Sie nichts verpassen!!!!

Eine schönen vierten Advent wünscht die erste Märchen WG Hamburgs.

4 thoughts on “Cindy – Episode 25

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s